Schnell zum Ziel:
LV-Text Generator

Die Modulzentralen der MZ3 Basic sind standardisierte RWA-Zentralen auf Basis des funktionalen, modular aufgebauten und konfigurierbaren MZ3-Systems. Die MZ3 Basic erfüllt den Wunsch nach vorkonfigurierten RWA-Zentralen für die am Markt am häufigsten vorkommenden Anwendungen.

Merkmale:
-Werkseitig vorkonfiguriert, dadurch direkt im Feld einsetzbar
-Mit einer RWA- und zwei Lüftungsgruppen, je nach Zentralengröße aufgeteilt auf 3 bis 6 Motorausgänge
-Standardmäßig ausgerüstet für die Auslösung durch RWA-Bedienstellen,
-Rauchmelder und BMA-Anlagen
-Anschlüsse für zwei Lüftungstaster und einen Wind-/Regenmelder
-Die beiden Lüftungsgruppen können bei Bedarf durch Setzen einer Brücke zu einer Gruppe zusammengefasst werden
-Energieversorgung geprüft nach EN 12101-10

Einsatzbereiche:
-Natürliche Entrauchung (NRA)
-Natürliche Be- und Entlüftung

Material:
-Gehäuse: Stahlblech für Aufputz-Montage

Technische Daten:
Netzversorgungsspannung: 230 V AC/50 Hz (±15 %)
Systemspannung: 27 V DC (Nenn) (–25 % /+10 %)
Ausgangsstrom: 48 A
Eingangsstrom: 7,5 A
Leistungsaufnahme: 1620 W
Anschlussklemme: Push-In-Klemme max. 2,5 mm²
Akkusicherung: Bauseits: 16 A
Akku: 2 x 12 V/18 Ah
Sicherung: FKS 40 A
Spannung: 27 V DC (Nenn) (–25 % /+10 %)
Leistung (pro Motorkanal): Pmax = 216 W, Pmin = 0 W
Nennstrom (pro Motorkanal): 8 A bei ED 30, eigensicher
Öffnungs-/Schließvorgang: Umpolung der Ausgangsspannung
Autom. Freischaltung: AUF/ZU-Richtung: nach 3 Min. (im Lüftungsbetrieb)
Anzahl Motorkanäle Motorkanäle/ Lüftungsgruppen: 3 [1,2,3]|3
Potenzialfreie Meldekontakte: Auslösung, Störung, Betrieb
Eingang RWA-Bedienstelle: 1 RWA-Gruppe, leitungsüberwacht
Eingang automatische Melder: leitungsüberwacht
Eingang BMA: leitungsüberwachter Schließerkontakt
Eingang Lüftungstaster: Ja, 2 Lüftungsgruppen, zu einer kombinierbar
Eingang Wind-/Regenmelder: Ja
Maße (H x B x T):800 x 600 x 210 mm
Nenntemperatur: 20 °C
Umgebungstemperatur: –5 °C bis +40 °C
Schutzart: IP 42

Unternehmen

STG-Beikirch GmbH
Trifte 72
32657 Lemgo

Telefon: 0 52 61 / 96 58-0
E-Mail: info-stg@kingspan.com
www.stg-beikirch.de

Über uns

STG-Beikirch ist spezialisiert auf die Bereiche Fassaden- und Gebäudeautomation sowie Industrieelektronik und gehört zu den führenden Herstellern von Rauch- und Wärme-Abzugssystemen.

Nach oben